Auch die Deutsche Rentenversicherung muss bei der Datensammlung, Datenverarbeitung und -speicherung den Datenschutz beachten. Wir sind der Meinung, dass zahlreiche Fragen in den Fragebögen der Deutschen Rentenversicherung nicht erforderlich sind und damit das Recht auf informationelle Selbstbestimmung verletzen.

Beschwerde beim Datenschutzbeauftragten

in Bearbeitung

Antwort des Datenschutzbeauftragten

in Bearbeitung

 

Ähnliche Einträge