Die Durchsuchung von Geschäftsräumen und Privaträumen wegen des Verdachts, Scheinselbständige zu beschäftigen, nimmt seit einigen Jahren deutlich zu. Wir so oft erlassen Amtsrichter auf Antrag der Staatsanwaltschaft viel zu leicht einen Durchsuchungsbeschluß, einen schwerwiegenden Eingriff in die Privatsphäre.

Was tun bei Durchsuchung?

Bei der Durchsuchung ist vor allem wichtig, sich den Durchsuchungsbeschluß aushändigen zu lassen und möglichst sofort einen im Thema „Scheinselbständigkeit“ versierten Anwalt anzurufen.

Massnahmen gegen den Durchsuchungsbeschluß

 

 

Ähnliche Einträge