Folgen

Folgen der Feststellung einer Scheinselbständigkeit Wird Scheinselbständigkeit festgestellt, können sich sozialversicherungsrechtliche, arbeitsrechtliche, steuerrechtliche und gewerberechtliche Folgen ergeben. Ist der Zoll involviert, drohen dem Arbeitgeber saftige Geldbußen, Geldstrafe und Freiheitsstrafen. Für den Scheinselbständigen können sich die Folgen dagegen lohnen. Die Folgen einer Scheinselbständigkeit sind für den Auftraggeber / Arbeitgeber sehr unangenehm, für den Scheinselbständigen kann sich …

Weiterlesen >

Veröffentlicht am: 8. September, 2015 von Michael W. Felser
Stichwörter (Tags): , , , , , , , , , , , ,


Formulare

Die Deutsche Rentenversicherung (DRV) setzt zur Klärung des sozialversicherungsrechtlichen Status (Scheinselbständigkeit) diverse Formulare und Fragebögen ein. Hier zum Download und mit Hinweisen, wie das Formular auszufüllen ist. Folgende Formulare werden zur Ermittlung der Sozialversicherungspflicht, Rentenversicherungspflicht und zur Prüfung des Status (Selbständig, scheinselbständig oder arbeitnehmerähnlich selbständig oder rentenversicherungspflichtig selbständig) eingesetzt: V020 bzw. V0020: Fragebogen zur Feststellung …

Weiterlesen >

Veröffentlicht am: 11. September, 2015 von Michael W. Felser
Stichwörter (Tags): , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Fotomodell

Ein Fotomodell kann dann selbständig sein, wenn es die Session weitgehend selbst bestimmen kann. Nach Ansicht des Bundessozialgerichts kann ein Fotomodell selbständig oder scheinselbstständig sein, nach Ansicht der DRV sind Fotomodelle in der Regel Scheinselbstständige.

Weiterlesen >

Veröffentlicht am: 22. September, 2015 von Michael W. Felser
Stichwörter (Tags): , ,