Berufsgruppen

Journalisten

Scheinselbständigkeit und arbeitnehmerähnliche Selbständigkeit ist auch unter Journalisten – bei sogenannten „freien“ (Pauschalisten, feste Freie) – verbreitet. Nach einer Studie der TU Dortmund in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Journalistenverband NRW ist Scheinselbständigkeit bei Journalisten weit verbreitet. Zoll ermittelt wegen Scheinselbständigkeit von Journalisten Pauschalisten oder Onlinejournalisten arbeiten häufig gegen geringes Honorar, werden aber wie ihre angestellten …

Weiterlesen >

Veröffentlicht am: 8. September, 2015 von Michael W. Felser
Stichwörter (Tags): , , , , , , , , , , , ,


Jugendhilfe

Im Bereich der Jugendhilfe ist Scheinselbstständigkeit möglicherweise weit verbreitet. Es ist eine Tatsache, dass insbesondere der öffentliche Dienst nicht nur am extensivsten Befristungen einsetzt, sondern gerade im Sozialbereich auch nach des allgemeinen Kriterien scheinselbstständige Honorarkräfte eher die Regel sind. Erstaunlicherweise macht die Rechtsprechung der Sozialgerichte das mit. Die Sozialgerichte und Landessozialgerichte gehen im Bereich öffentliche …

Weiterlesen >

Veröffentlicht am: 12. September, 2015 von Michael W. Felser
Stichwörter (Tags): , , , , , , ,