Die Feststellung von Scheinselbstständigkeit hat auch Auswirkungen auf die Krankenversicherung des Selbstständigen.

War der Scheinselbstständige freiwillig in der  gesetzlichen Krankenversicherung  versichert, führt die Nachversicherung in der gesetzlichen Krankenversicherung  in der Regel zu einer Beitragserstattung.

War der Scheinselbstständige  privat krankenversichert,  steht ihm für die Vergangenheit der Arbeitgeberzuschuss zur Krankenversicherung zu.

Gesetzliche Krankenversicherung,  freiwillige Krankenversicherung, private Krankenversicherung, freiwillige Krankenversicherung, Arbeitgeberzuschuss

Ähnliche Einträge