BSG

Alleingeschäftsführer

Der Alleingeschäftsführer in einer GmbH ist nicht automatisch sozialversicherungsfrei. Fremdgeschäftsführer sind in der Regel sozialversicherungspflichtig beschäftigt, nur Gesellschafter-Geschäftsführer mit einer Mehrheitsbeteiligung oder einer in der Satzung verankerten Sperrminorität oder einem Vetorecht sind nach neuster Rechtsprechung des Bundessozialgerichts noch sozialversicherungsfrei.

Weiterlesen >

Veröffentlicht am: 25. Januar, 2016 von Michael W. Felser
Stichwörter (Tags): , , , , , , , , , , , , ,


Amateursportler

Amateursportler können ehrenamtlich, selbständig oder scheinselbständig tätig sein. Position der DRV zum Amateursportler Amateursportler können zwar grundsätzlich in einem abhängigen Beschäftigungsverhältnis zu ihrem Verein stehen. Ein solches liegt jedoch dann nicht vor, wenn die für den Trainings- und Spieleinsatz gezahlten Vergütungen die mit der Tätigkeit zusammenhängenden Aufwendungen der Amateursportler nur unwesentlich übersteigen (BFH-Urteil vom 23.10.1992 …

Weiterlesen >

Veröffentlicht am: 22. September, 2015 von Michael W. Felser
Stichwörter (Tags): , , , , , , ,


Anwaltsversorgung

Anwaltsversorgung im Versorgungswerk der Rechtsanwälte Zugunsten einer Altersversorgung durch das Anwaltsversorgungswerk können selbständige Anwälte eine Befreiung bei der Deutschen Rentenversicherung beantragen. X Anwaltsversorgung X Anwaltsversorgungswerk X Befreiung X Rentenversicherungspflicht X DRV X BfA X BfA-Befreiung X DRV-Befreiung X Befreiungsantrag X Rentenversicherung X Anwalt X Rechtsanwalt X BSG X Urteil X Bundessozialgericht X Vertrauensschutz X Übergangsregelung

Weiterlesen >

Veröffentlicht am: 14. März, 2016 von Michael W. Felser
Stichwörter (Tags): , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Ärzteversorgung

Ärzteversorgung, siehe auf Befreiung bzw. BfA-Befreiung und Honorararzt X Ärzteversorgung X Ärzteversorgungswerk X Befreiung X Rentenversicherungspflicht X Befreiungsantrag X BfA-Befreiung X DRV-Befreiung X BSG X Urteil X Bundessozialgericht X Rentenversicherung

Weiterlesen >

Veröffentlicht am: 14. März, 2016 von Michael W. Felser
Stichwörter (Tags): , , , , , , , , , ,


Befreiung

Befreiung von der Rentenversicherung bzw. Rentenversicherungspflicht, möglich nur unter engen Voraussetzungen oder zugunsten eines Versorgungswerks (Ärzteversorgung, Anwaltsversorgung), siehe auch bei BfA-Befreiung oder DRV-Befreiung. Befreiung als Existenzgründer Selbständige Existenzgründer mit einem Auftraggeber können sich in den ersten drei Jahren der Beschäftigung auf Antrag von der Rentenversicherungspflicht befreien lassen. Diese Möglichkeit kann auch bei Aufnahme einer zweiten …

Weiterlesen >

Veröffentlicht am: 14. März, 2016 von Michael W. Felser
Stichwörter (Tags): , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


BSG

BSG ist die Kurzbezeichnung für das Bundessozialgericht. Das Bundessozialgericht ist das höchste deutsche Sozialgericht. Die Urteile sind für das Sozialrecht und insbesondere das Sozialversicherungsrecht in Deutschland von hervorragender Bedeutung. In der Sozialgerichtsbarkeit gibt es drei Instanzen, nämlich das örtlich zuständige Sozialgericht (SG), das jeweilige Landessozialgericht und das Bundessozialgericht (BSG) in Kassel.

Weiterlesen >

Veröffentlicht am: 4. April, 2016 von Michael W. Felser
Stichwörter (Tags): , , , , , ,


Bundessozialgericht

Das Bundessozialgericht (BSG) ist das höchste Sozialgericht und die dritte Instanz. Das Bundessozialgericht sitzt in Kassel. Gegen Urteile eines Landessozialgerichts ist oft, aber nicht immer die Revision ans Bundessozialgericht möglich. Das Landessozialgericht kann die Revision zulassen. Andernfalls ist eine Nichtzulassungsbeschwerde möglich, die aber wegen hoher formaler Hürden nur selten erfolgreich ist. Das BSG ist u.a. …

Weiterlesen >

Veröffentlicht am: 9. September, 2015 von Michael W. Felser
Stichwörter (Tags): , , , , , , ,


Checkliste

Im Internet kursieren diverse Checklisten mit Kriterien und Berufsbildern. Es ist davor zu warnen, diese unkritisch zu übernehmen, da die Bewertung nach der Rechtsprechung immer eine Gesamtwürdigung zahlreicher Einzelfaktoren in einem Einzelfall ist und damit für Laien kaum berechenbar. Auch „Grundsatzurteile“ zu Fotomodellen oder Promotoren und anderen Berufsgruppen gibt es nicht, auch wenn die DRV …

Weiterlesen >

Veröffentlicht am: 8. September, 2015 von Michael W. Felser
Stichwörter (Tags): , , , , , ,


Fotomodell

Ein Fotomodell kann dann selbständig sein, wenn es die Session weitgehend selbst bestimmen kann. Nach Ansicht des Bundessozialgerichts kann ein Fotomodell selbständig oder scheinselbstständig sein, nach Ansicht der DRV sind Fotomodelle in der Regel Scheinselbstständige.

Weiterlesen >

Veröffentlicht am: 22. September, 2015 von Michael W. Felser
Stichwörter (Tags): , ,


GmbH

Die Gründung einer GmbH ist grundsätzlich eine bedenkenswerte Alternative zur Lösung der Problematik der Scheinselbständigkeit. Allerdings müssen die Vorteile und Nachteile der GmbH abgewogen werden. Außerdem hilft die GmbH nicht bei jeder Umgehung. Bei Ein-Mann-GmbHs liegt eine Umgehung nahe. So schreibt die DRV in einem Rundschreiben: Ist der Auftragnehmer eine Gesellschaft in Form einer juristischen …

Weiterlesen >

Veröffentlicht am: 8. September, 2015 von Michael W. Felser
Stichwörter (Tags): , , , , , , , , , , , , ,