freiwilliges Statusfeststellungsverfahren

Anfrageverfahren

Beim sozialversicherungsrechtlichen Anfrageverfahren unterscheidet man das freiwillige  und das obligatorische Anfrageverfahren. Es dient der Feststellung des sozialversicherungsrechtlichen Status von Selbständigen (freiwilliges Anfrageverfahren), GmbH-Geschäftsführern und mitarbeitenden Angehörigen (obligatorisches Anfrageverfahren). Das Anfrageverfahren wird auch als Statusfeststellungsverfahren bezeichnet. Es ist in § 7a Sozialgesetzbuch IV geregelt. Es wird bei der Clearingstelle der Deutschen Rentenversicherung Bund in Berlin eingeleitet. …

Weiterlesen >

Veröffentlicht am: 8. September, 2015 von Michael W. Felser
Stichwörter (Tags): , , , , , , ,


V027

Mit dem Formularvordruck V027 (Download V027) wird das Statusfeststellungsverfahren / Anfrageverfahren vor der Clearingstelle der DRV eingeleitet. V027 beim freiwilligen Statusfeststellungsverfahren (Selbständige) Es handelt sich bei dem Formular V027 zum einem um den (freiwilligen) Antrag auf Feststellung des sozialversicherungsrechtlichen Status eines Auftragsverhältnisses zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer. Der Antrag sollte mit dem Vordruck V027 vor oder …

Weiterlesen >

Veröffentlicht am: 13. September, 2015 von Michael W. Felser
Stichwörter (Tags): , , , , , , , , , , , , , , ,