obligatorisches Statusfeststellungsverfahren

Anfrageverfahren

Beim sozialversicherungsrechtlichen Anfrageverfahren unterscheidet man das freiwillige  und das obligatorische Anfrageverfahren. Es dient der Feststellung des sozialversicherungsrechtlichen Status von Selbständigen (freiwilliges Anfrageverfahren), GmbH-Geschäftsführern und mitarbeitenden Angehörigen (obligatorisches Anfrageverfahren). Das Anfrageverfahren wird auch als Statusfeststellungsverfahren bezeichnet. Es ist in § 7a Sozialgesetzbuch IV geregelt. Es wird bei der Clearingstelle der Deutschen Rentenversicherung Bund in Berlin eingeleitet. …

Weiterlesen >

Veröffentlicht am: 8. September, 2015 von Michael W. Felser
Stichwörter (Tags): , , , , , , ,


C0032

Das Formular C0032 der Deutschen Rentenversicherung (DRV) ist die „Anlage zum Statusfeststellungsantrag für Gesellschafter / Geschäftsführer einer GmbH“. Der Antrag auf Statusfeststellung als Gesellschafter / Geschäftsführer einer GmbH selbst ist im Vordruck V027 bzw. V0027 vorgesehen. Sie müssen beide Formulare ausfüllen, um den Status eines Gesellschafter / Geschäftsführer einer GmbH oder Unternehmergesellschaft (UG) durch die …

Weiterlesen >

Veröffentlicht am: 5. Oktober, 2015 von Michael W. Felser
Stichwörter (Tags): , , , , , , , , , , , , , , ,


GmbH Geschäftsführer

GmbH Geschäftsführer können sozialversicherungspflichtig oder sozialversicherungsfrei beschäftigt werden. Eine sozialversicherungsfreie Beschäftigung ist nicht mehr so leicht zu erreichen wie vor 2012. GmbH Geschäftsführer als rentenversicherungspflichtige, arbeitnehmerähnliche Selbständige Das Bundessozialgericht hielt GmbH Geschäftsführer für arbeitnehmerähnliche Selbständige, bis der Gesetzgeber eine entsprechende Gesetzesänderung in § 2 SGB VI vornahm. GmbH Geschäftsführer sind nunmehr im Verhältnis zur GmbH …

Weiterlesen >

Veröffentlicht am: 8. September, 2015 von Michael W. Felser
Stichwörter (Tags): , , , , , , ,


mitarbeitende Angehörige

In vielen Familienunternehmen arbeiten Familienmitglieder mit, sozialversicherungs-rechtlich sog. mitarbeitende Angehörige. Der Status ist oft unklar, vor allem, ob er sich als familienhafte Mithilfe vollzieht oder im Rahmen eines echten Arbeitsverhältnisses. Gesetzlich ist in § 7 SGB IV ein obligatorisches Statusfeststellungsverfahren vor der Aufnahme der Beschäftigung mitarbeitender Angehöriger vorgesehen. Obligatorische Statusfeststellung für mitarbeitende Angehörige seit 2005 …

Weiterlesen >

Veröffentlicht am: 15. Oktober, 2015 von Michael W. Felser
Stichwörter (Tags): , , , , , , , , , , ,


V027

Mit dem Formularvordruck V027 (Download V027) wird das Statusfeststellungsverfahren / Anfrageverfahren vor der Clearingstelle der DRV eingeleitet. V027 beim freiwilligen Statusfeststellungsverfahren (Selbständige) Es handelt sich bei dem Formular V027 zum einem um den (freiwilligen) Antrag auf Feststellung des sozialversicherungsrechtlichen Status eines Auftragsverhältnisses zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer. Der Antrag sollte mit dem Vordruck V027 vor oder …

Weiterlesen >

Veröffentlicht am: 13. September, 2015 von Michael W. Felser
Stichwörter (Tags): , , , , , , , , , , , , , , ,