Sozialversicherungspflicht

Scheinselbstständigkeit

Scheinselbstständigkeit entwickelt sich immer mehr zum unkalkulierbaren Risiko für Unternehmen. Schon eine einfache Fehlbeurteilung des Status von selbstständigen Mitarbeitern kann zur Insolvenz von Unternehmen, insbesondere in der Dienstleistungsbranche oder Agenturen, die Selbstständige vermitteln, führen. Risiko Scheinselbstständigkeit in der Betriebsprüfung Steuerberater unterschätzen regelmäßig die Risiken einer Betriebsprüfung der Deutschen Rentenversicherung (Sozialversicherungsprüfung). Seit 2007 sind nicht mehr …

Weiterlesen >

Veröffentlicht am: 1. Februar, 2017 von Michael W. Felser
Stichwörter (Tags): , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Stimmbindungsvereinbarung

Stimmbindungsvereinbarung, siehe bei Vetorecht.

Weiterlesen >

Veröffentlicht am: 25. Januar, 2016 von Michael W. Felser
Stichwörter (Tags): , , , , , , , , , , , , ,


Stimmrechtsvollmacht

Stimmrechtsvollmacht, siehe bei Vetorecht. Zur Sozialversicherungspflicht beim GmbH-Geschäftsführer.

Weiterlesen >

Veröffentlicht am: 26. Januar, 2016 von Michael W. Felser
Stichwörter (Tags): , , , , , , , , , , , , , ,


Stuhlmiete

Die Stuhlmiete ist ein Geschäftsmodell, dass sich zunehmend bei Friseuren, aber auch in Tattoostudios etabliert. Ein unterschätztes Risiko bei der Stuhlmiete ist die drohende Scheinselbständigkeit und hohe Nachzahlungen für den Vermieter. Was ist eine Stuhlmiete? Bei der Stuhlmiete zahlt der Selbständige ein Entgelt für die Nutzung des „Stuhls“ an den Inhaber des Salons bzw. Studios …

Weiterlesen >

Veröffentlicht am: 7. Dezember, 2016 von Michael W. Felser
Stichwörter (Tags): , , , , , , , , , , , ,