Antrag V0100 bzw. V100: Antrag auf Kontenklärung für Geburtsjahrgänge bis einschließlich 1978, dazugehöriges Merkblatt mit Erläuterungen ist das Merkblatt V0110 „Erläuterungen zum Antrag auf Kontenklärung für Geburtsjahrgänge bis einschließlich 1978.“ Mit dem Formular möchte die Deutsche Rentenversicherung ungeklärten Zeiten im Versicherungsverlauf den den Grund gehen. Dem Versicherten wird die Möglichkeit gegeben, mglw. nicht vollständige Daten zu ergänzen.

Vorsicht beim Formular V0100 bzw. V100

Vor Stellung des Antrags im Rahmen der Kontenklärung sollten Sie allerdings unseren Blog-Beitrag „Vorsicht Kontenklärung“ sowie den Lexikonbeitrag „Kontenklärung“ lesen. Bei Selbstständigen führt der Antrag auf Kontenklärung nämlich oft zu Beitragsnachforderungen der DRV in Höhe von bis zu ca. 30.000 Euro (Rentenversicherungspflicht als rentenversicherungspflichtiger Selbständiger oder als arbeitnehmerähnlicher Selbständiger). Sie sollten der DRV nicht ohne vorherige Beratung durch einen spezialisierten Anwalt mit Erfahrung antworten. Rechtsanwalt Felser hat nachweislich 2015 und 2016 mehr als fünfzig Selbständige (Berater, Trainer, Lehrer, IT-Berater u.a.) vor entsprechenden Nachzahlungen bewahren können.

Download Formular

Sie können den Antrag auf Kontenklärung hier herunterladen:

V0100_Antrag_Kontenklaerung_1978

Kommentierung Antrag V0100 bzw. V100 Kontenklärung

In Kürze finden Sie hier eine Kommentierung von Rechtsanwalt Felser zum Antrag auf Kontenklärung.

Ähnliche Einträge