Verschlüsselte Onlineberatung (https://), Anfrage per E-Mail

Neben der Möglichkeit, zur Vermeidung einer zeitraubenden Anreise mit der Fachangestellten des jeweiligen Anwaltes anstelle des persönlichen Besuches in der Kanzlei einen telefonischen Beratungstermin zu vereinbaren (Dauer 15 oder 30 Minuten oder 1 Stunde, sinnvoll vor allem in laufenden Mandaten oder bei weiter Anreise) bieten wir zahlreiche weitere Wege an, um Ihnen eine qualifizierte Rechtsberatung zu ermöglichen.

Sie können uns per E-Mail Anfragen senden, die wir gerne kostenpflichtig beantworten. Bitte teilen Sie uns im E-Mail Ihre Kontakdaten (Name, Vorname, Anschrift, Telefon) mit, Mails lediglich mit Mailadresse werden, wenn überhaupt, allenfalls per Mail beantwortet mit der Bitte, die Daten mitzuteilen. Liegen uns die Kontaktdaten vor, werden sich unsere Mitarbeiterinnen zunächst kurzfristig mit Ihnen in Verbindung. Notwendige Unterlagen senden Sie zweckmäßigerweise als Scan (PDF) oder Worddatei mit. Ungewöhnliche Dateiformate führen häufig dazu, dass wir diese nicht verarbeiten und damit nicht lesen können.

Sichere Beratung durch https:// verschlüsselte Onlineberatung

Sicherer als per E-Mail ist die Nutzung unseres verschlüsselten Onlineberatungsformulars mit der Möglichkeit, Ihre persönlichen Daten und Dateien (Arbeitsvertrag, Kündigung, Bescheid etc.) mit banküblicher Verschlüsselungstechnologie an uns zu übermitteln. Zur Zeit steht diese Möglichkeit nicht zur Verfügung, ab Mai 2012 können Sie diese innovative, praktische und sichere Form der Übermittlung wieder nutzen.

Terminanfrage

Eine Terminanfrage können Sie mit unserem Formular stellen.

Kostenlose Rechtsauskunft?

Wenn Sie allerdings eine „kurze Frage“ oder Nachfrage zu unseren mehreren tausenden Blogbeiträgen stellen wollen, die kostenlos beantwortet werden soll, werden Sie auch von uns keine Antwort erhalten. Rechtsberatung ist nun einmal eine kostenpflichtige Angelegenheit; sie arbeiten ja auch nicht unentgeltlich in ihrem Job. Oder rufen Sie etwa beim Maler an, ob er Ihnen mal kurz kostenlos eine Schimmelecke überstreichen kann, das dauert ja auch nicht lange …