GmbH

Mixed Teams, agile Softwareentwicklung und Compliance

Die Trends in der IT-Branche lauten agile Softwareentwicklung, am liebsten in sogenannten Mixed Teams, in denen externe und interne Mitarbeiter in einem Projekt zusammenarbeiten. Zusammen mit einem zunehmenden Sicherheitsbedürfnis der Auftraggeber (Stichwort Compliance – Beispiel SAP) beim Thema „Scheinselbständigkeit“ führt dies dazu, dass die Beauftragung und Vermittlung selbständiger IT-Berater komplizierter wird. Agile Softwareentwicklung Agile Softwareentwicklung …

Weiterlesen >

Veröffentlicht am: 21. März, 2016 von Michael W. Felser
Stichwörter (Tags): , , , , , , , , , , , ,


Gründung einer GmbH: Geheimwaffe oder teure Mode?

Zur Zeit ist die Gründung einer GmbH als Geheimwaffe gegen Scheinselbständigkeit in Mode. Die Sehnsucht von Menschen nach einfachen Lösungen in einer komplexen Welt ist nicht zu stillen. Taugt die Gründung einer Ein-Mann-GmbH als Risikovorsorge gegen Scheinselbständigkeit? Die Argumente der Befürworter einer GmbH-Gründung Die Befürworter der Gründung einer GmbH argumentieren wie folgt: Eine juristische Person, …

Weiterlesen >

Veröffentlicht am: 27. Februar, 2016 von Michael W. Felser
Stichwörter (Tags): , , , , , , , , ,


Betriebsprüfung in Familien-GmbH

Bei Betriebsprüfungen in sog. einer Familien-GmbH prüft die DRV inzwischen aufgrund einer Rechtssprechungsänderung die bisher unbeanstandete Sozialversicherungsfreiheit von GmbH-Geschäftsführern genauer und fordert mit sofort vollziehbaren Beitragsbescheid bis zu fünf Jahre rückwirkend Sozialversicherungsbeiträge für den GmbH-Geschäftsführer nach. Änderung der Rechtssprechung des Bundessozialgerichts zur Familien-GmbH Bis 2012 galten in einer Familien-GmbH Sonderregeln aufgrund einer von den Sozialgerichten …

Weiterlesen >

Veröffentlicht am: 29. September, 2015 von Michael W. Felser
Stichwörter (Tags): , , , , , , ,


Sozialversicherungsfrei als Interimsgeschäftsführer?

Interimsgeschäftsführer einer GmbH bieten wie andere Interimsmanager ihre Dienste verschiedenen Auftraggebern befristet an und lösen Aufgaben auf Zeit. Die meisten Interimsmanager fühlen sich als Selbständige und führen dementsprechend keine Sozialversicherungsbeiträge ab. Fremdgeschäftsführer und demnach auch Interimsgeschäftsführer in einer GmbH müssen auch dann, wenn sie überwiegend für einen Auftraggeber tätig sind und keinen sozialversicherungspflichtigen Arbeitnehmer beschäftigen, …

Weiterlesen >

Veröffentlicht am: 10. Juni, 2015 von Michael W. Felser
Stichwörter (Tags): , , , , , ,


GmbH-Geschäftsführer und Sozialversicherungspflicht: Gesellschaftsvertrag zählt

so das Landessozialgericht in Darmstadt (vom 05.02.2007 – Aktenzeichen L 1 KR 763/03, Pressemitteilung), das zuletzt häufiger durch Entscheidungen ins Licht der Öffentlichkeit getreten ist (im Blog Musterprozess Opel hier und Messehostessen scheinselbständig hier). Zur Frage, ob ein nicht am Gesellschaftskapital beteiligter Geschäftsführer auf seine Dienstsbezüge aus dem Anstellungsvertrag Sozialversicherungsbeiträge entrichten müsse, vertritt das Hessische …

Weiterlesen >

Veröffentlicht am: 8. Februar, 2007 von Michael W. Felser
Stichwörter (Tags): , , , , ,