Logopäde

Ein Logopäde kann selbständig sein, mit eigener Praxis oder ob fremder Praxis, aber auch scheinselbständig, d.h. sozialversicherungspflichtig und nur formal selbständig. Wenn ein selbständiger Logopäde im wesentlichen für einen Auftraggeber tätig ist (z.B. in einer Klinik) und keinen sozialversicherungspflichtigen Arbeitnehmer beschäftigt, kann er auch rentenversicherungspflichtig sein. Aber auch wenn ein Logopäde in eigener Praxis tätig …

Weiterlesen >

Veröffentlicht am: 16. September, 2015 von Michael W. Felser
Stichwörter (Tags): , , , , , , , , , ,


Lohnschlächter

Lohnschlächter in der Fleischindustrie sind nach Ansicht der DRV in der Regel scheinselbständig und nicht selbständig.

Weiterlesen >

Veröffentlicht am: 22. September, 2015 von Michael W. Felser
Stichwörter (Tags):


Lohnsteuer

Bei Feststellung einer Scheinselbständigkeit findet oft eine Rückabwicklung der Einkommensteuer / Lohnsteuer statt. Nicht selten wird durch den die Lohn- und Gehaltsbuchhaltung verantwortenden Steuerberater die bisherige selbständige Beschäftigung nach einer Betriebsprüfung oder einem Statusfeststellungsbescheid komplett als Arbeitsverhältnis abgerechnet, einschließlich der Abführung von Lohnsteuer durch den bisherigen Auftraggeber und nunmehrigen Arbeitgeber. Muss bei Scheinselbständigkeit Lohnsteuer abgeführt …

Weiterlesen >

Veröffentlicht am: 12. Oktober, 2015 von Michael W. Felser
Stichwörter (Tags): , , , , , ,


Lohnsteueraußenprüfung

Das Finanzamt Hersfeld-Rotenburg führte im Frühjahr 2012 bei der Antragstellerin eine Lohnsteueraußenprüfung durch und übermittelte der Antragsgegnerin nach den Vorgaben des Schwarzarbeiterbekämpfungsgesetzes verschiedene Unterlagen wie z.B.Dienstpläne und Rechungen betr. Frau C. und Herrn D. So beginnen Alpträume für Unternehmen.

Weiterlesen >

Veröffentlicht am: 21. September, 2015 von Michael W. Felser
Stichwörter (Tags): , ,