Arbeitnehmer

Statusklage

Mit einer Statusklage vor dem Arbeitsgericht kann die Feststellung begehrt werden, dass zwischen den Parteien ein Arbeitsverhältnis besteht. Die Anforderungen der Arbeitsgerichte bei einer Statusklage sind erfahrungsgemäß höher als die in der Deutschen Rentenversicherung und der Sozialgerichte im Statusfeststellungsverfahren.  Die Darlegungs- und Beweislast für das Vorliegen des behaupteten Arbeitnehmerstatus trägt der Kläger, also der bisher …

Weiterlesen >

Veröffentlicht am: 10. September, 2015 von Michael W. Felser
Stichwörter (Tags): , , , , , , , ,


Strafe

Eine Strafe bei Scheinselbständigkeit umfasst nicht nur hohe Nachforderungen der DRV einschließlich Säumniszuschlägen und Hochrechnung des Nettohonorars auf einen Bruttolohn. Scheinselbständigkeit kann auch eine Geldbuße, Geldstrafe oder sogar Freiheitsstrafe – auch ohne Bewährung – für den Auftraggeber nach sich ziehen. Betroffene Selbständige (Auftragnehmer) müssen dagegen nicht mit einer Strafe rechnen. Nachforderungen der Deutschen Rentenversicherung als …

Weiterlesen >

Veröffentlicht am: 20. September, 2015 von Michael W. Felser
Stichwörter (Tags): , , , , , , , , , , , , , , , ,