Aushilfe

Cateringhilfe

Cateringhilfe: Hilfskräfte in der Eventgastronomie, bei Partyservices und Caterern sind in der Regel abhängig beschäftigt und damit sozialversicherungspflichtig. Werden diese Hilfskräfte gegen Rechnung beschäftigt, liegt oft Scheinselbständigkeit vor. Auftraggeber, die auf größeren Events, Messen und ähnlichen Großveranstaltungen unterwegs sind, müssen mit Besuch vom Zoll rechnen, also Kontrollen durch das Hauptzollamt. Oft sind Hilfskräfte in der …

Weiterlesen >

Veröffentlicht am: 16. Januar, 2016 von Michael W. Felser
Stichwörter (Tags): , , , , , , , , , , , ,


Eventbranche

Die Deutsche Rentenversicherung scheint sich seit kurzem besonders die Eventbranche beim Thema Scheinselbständigkeit vorgenommen zu haben. Einzelne Eventagenturen gehen bereits dazu über, nur noch Arbeitnehmer (oft über kurzzeitige oder geringfügige Beschäftigung) einzusetzen (B+D Köln laut WuV). Bei Hostessen, Hosts, Fahrer, Aufbauhelfer, Veranstaltungstechniker, Stagehands, Stillhands, Climber, Scaffolder, Rigger, Grounder, Staplerfahrer, Hilfstechniker, Runner, Garderobendamen, Servicehostessen, Catering, Promotoren, …

Weiterlesen >

Veröffentlicht am: 2. April, 2016 von Michael W. Felser
Stichwörter (Tags): , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


geringfügige Beschäftigung

Geringfügige Beschäftigung (entgeltgeringfügige Beschäftigung und zeitgeringfügige Beschäftigung) Bei der geringfügigen Beschäftigung wird zwischen der entgeltgeringfügigen (regelmäßigen) Beschäftigung (§ 8 Abs. 1 Nr. 1 SGB IV) und der zeitgeringfügigen (gelegentlichen) Beschäftigung  (§ 8 Abs. 1 Nr. 2 SGB IV), auch als kurzzeitige Beschäftigung bezeichnet, unterschieden. „Nach der ständigen Rechtsprechung des erkennenden 12. Senats des BSG ist …

Weiterlesen >

Veröffentlicht am: 4. November, 2016 von Michael W. Felser
Stichwörter (Tags): , , , , , , , , , , , ,


Minijob

Ein Minijob (geringfügige Beschäftigung) spielt bei Scheinselbständigkeit und arbeitnehmerähnlicher Selbständigkeit eine Rolle, nämlich dann, wenn eine selbständige Tätigkeit neben einer sozialversicherungspflichtigen Hauptbeschäftigung, einer anderen tatsächlich selbständigen Tätigkeit oder als Student ausgeübt wird (zB. Hostess, Fahrer etc.). Minijob und Scheinselbständigkeit Auch bei einem Selbständigen, der maximal 450 Euro im Monat erhält, kann Scheinselbständigkeit vorliegen, allerdings kommt …

Weiterlesen >

Veröffentlicht am: 8. September, 2015 von Michael W. Felser
Stichwörter (Tags): , , , , , , ,


Nebenjob

Auch im Nebenjob (auch als Rentner oder Student) kann man echter Selbständiger, Scheinselbständiger oder arbeitnehmerähnlicher Selbständiger sein. Auch im Zweitjob gelten die gleichen Regeln und Kriterien wie bei einer Hauptbeschäftigung. Scheinselbständig im Nebenjob Im Nebenjob kann man scheinselbständig sein, wenn die selbständige Nebentätigkeit nach den von der Rechtsprechung erarbeiteten Kriterien als abhängige Beschäftigung anzusehen ist. …

Weiterlesen >

Veröffentlicht am: 9. September, 2015 von Michael W. Felser
Stichwörter (Tags): , , , , , , , , , , , , , , ,


Nebentätigkeit

Eine Hauptbeschäftigung schützt nicht vor Scheinselbständigkeit. Bereits das Hessische Landessozialgericht (Aktenzeichen L 1 KR 138/06) hatte eine nicht nur geringfügige Nebentätigkeit eines Richters als „Lehrbeauftragter“ als rentenversicherungspflichtige selbständige Tätigkeit angesehen (§ 2 Nr. 9 SGB VI). Das Bundessozialgericht (BSG vom 24.11.2005 – B 12 KR 18/04 R) hatte diese Frage noch offen gelassen. In einem …

Weiterlesen >

Veröffentlicht am: 8. September, 2015 von Michael W. Felser
Stichwörter (Tags): , , , ,