Berichtigung

Umsatzsteuer

Umsatzsteuer und Scheinselbständigkeit Zu den Folgen von Scheinselbständigkeit gehört oft, dass eine Rückabwicklung der Umsatzsteuer erfolgt. Der Steuerberater rät meist dazu um den Vorwurf einer Steuerhinterziehung zu vermeiden. Das ist aber nicht zwingend: Der steuerrechtliche Begriff des Arbeitnehmers deckt sich nicht immer mit dem in anderen Rechtsgebieten verwendeten wortgleichen Begriff. Es ergeben sich Abweichungen gegenüber …

Weiterlesen >

Veröffentlicht am: 12. Oktober, 2015 von Michael W. Felser
Stichwörter (Tags): , , , , , ,