Betriebsprüfung

V020 / V0020

Bei dem DRV Formular V020 / V0020 handelt es sich um den Fragebogen zur Feststellung der Pflichtversicherung kraft Gesetzes als selbständig Tätiger und zugleich einen Antrag auf Pflichtversicherung als selbständig Tätiger (!). Er wird meist verschickt, weil die DRV „Wind“ davon bekommen hat, dass das jemand selbständig ist und höchstwahrscheinlich rentenversicherungspflichtig (z,B. durch Versicherungsverlauf/Kontenklärung, aber …

Weiterlesen >

Veröffentlicht am: 17. November, 2015 von Michael W. Felser
Stichwörter (Tags): , , , , , , , , , , , , ,


Verjährung

Die Verjährung von Beitragsnachforderungen, also dem Gesamtsozialversicherungsbeitrag bei Scheinselbständigkeit, aber auch dem Rentenversicherungsbeitrag bei arbeitnehmerähnlicher Selbständigkeit oder anderen Tatbeständen des § 2 SGB VI, richtet sich nach § 25 SGB IV. Regelmäßige Verjährung in vier Jahren Grundsätzlich verjähren die Ansprüche in einer Verjährungsfrist von vier Jahren, rückforderbar sind daher maximal (fast) fünf Jahre, da die …

Weiterlesen >

Veröffentlicht am: 3. Juli, 2015 von Michael W. Felser
Stichwörter (Tags): , , , , , ,


Verjährungsfrist

Die regelmäßige Verjährungsfrist für Beitragsnachforderungen der DRV bei Scheinselbständigkeit oder abweichender Statusfeststellung nach Betriebsprüfung oder Statusfeststellungsverfahren beträgt vier Jahre, bei Vorsatz 30 Jahre. Die Rechtsprechung nimmt Vorsatz (bedingter Vorsatz reicht aus) in der Regel schon an, wenn das Statusfeststellungsverfahren nicht vor der Beschäftigung eines Selbständigen durchgeführt wurde. Die Verjährungsfrist beträgt dann 30 Jahre.

Weiterlesen >

Veröffentlicht am: 6. Oktober, 2015 von Michael W. Felser
Stichwörter (Tags): , , , , , , ,