Lehrer

rentenversicherungspflichtiger Selbständiger

Als rentenversicherungspflichtiger Selbständiger gelten der arbeitnehmerähnliche Selbständige, aber auch Lehrer (u.a. Dozenten, Referenten, Fahrlehrer, Fitnesstrainer) und andere in § 2 SGB VI genannte Berufsgruppen. § 2 SGB VI Selbständig Tätige Versicherungspflichtig sind selbständig tätige 1.    Lehrer und Erzieher, die im Zusammenhang mit ihrer selbständigen Tätigkeit regelmäßig keinen versicherungspflichtigen Arbeitnehmer beschäftigen, 2.    Pflegepersonen, die in der …

Weiterlesen >

Veröffentlicht am: 10. September, 2015 von Michael W. Felser
Stichwörter (Tags): , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Tennistrainer

Tennistrainer sind rentenversicherungspflichtige Selbständige im Sinne des § 2 SGB VI, wenn sie keinen sozialversicherungspflichtigen Arbeitnehmer beschäftigen. Insbesondere bei einer Betriebsprüfung, einem Antrag im Statusfeststellungsverfahren, Kontenklärung durch die DRV oder einem Antrag auf freiwillige Versicherung in der gesetzlichen Rentenversicherung kann das mit unangenehmen Folgen auffallen. Es droht eine Nachforderung der Rentenversicherungsbeiträge für max. fünf Jahre.

Weiterlesen >

Veröffentlicht am: 29. September, 2015 von Michael W. Felser
Stichwörter (Tags): , , ,


VHS-Dozent

VHS-Dozent und Scheinselbständigkeit: Der Status von VHS-Dozenten ist umstritten. In jüngster Zeit mehren sich wieder die Nachrichten, nach denen VHS-Dozenten scheinselbständig sein sollen. Position der Deutschen Rentenversicherung zu Dozenten Die DRV schreibt 2015 in einer eigenen Publikation folgendes zu Dozenten an privaten Schulen: Dozenten, die bei einem Wirtschaftsfortbildungsinstitut mit Lehrauftrag tätig sind, sind selbstständig, sofern …

Weiterlesen >

Veröffentlicht am: 13. Oktober, 2015 von Michael W. Felser
Stichwörter (Tags): , , , , , , , , , , , , , , ,