Hier finden Sie zukünftig Entscheidungen des Sozialgericht München zum Thema Scheinselbständigkeit, Statusfeststellungsverfahren und arbeitnehmerähnliche Selbständige.

Rechtsanwalt Felser berät und vertritt als auf die o.g. Themen seit 1995 spezialisierter Anwalt zahlreiche Auftraggeber und Auftragnehmer in München, auch am Sozialgericht München. So hat er  erreicht, dass ein aus München stammender IT-Berater, den die DRV als abhängigen Beschäftigten ansah, vom Sozialgericht Stuttgart (Sitz des Providers) als selbständig anerkannt wurde. Die DRV hat gegen das Urteil keine Berufung eingelegt.

Er hat 2015 und 2016 zahlreiche selbständige Freelancer und Pauschalisten eines bekannten Medienunternehmens aus München im Rahmen von Statusfeststellungsverfahren beraten.

Ähnliche Einträge