Sie können unsere Kanzlei und den Anwalt Ihres Vertrauens oder das fachlich passende Dezernat auf verschiedenen Wegen praktisch rund um die Uhr erreichen. Wir bitten um Verständnis, daß wir aus Gründen der Wahrung einer effektiven Kanzleiorganisation und einer qualitativ hochwertige Tätigkeit allerdings keine „Laufkanzlei“ unterhalten. Um einen geordneten und planbaren Kanzleibetrieb zu gewährleisten, ist eine vorherige Terminvereinbarung unerläßlich. Wir ermöglichen Termine bei den fachlich zuständigen Anwälten aber aber je nach Dringlichkeit auch sehr kurzfristig. Folgende Möglichkeiten der Kontaktaufnahme haben wir für Sie eingerichtet:

Daneben können Sie uns ein Mail schreiben oder Kontakt via Facebook, XING u.a. zu unseren anwaltlichen Experten suchen. Bitte beachten Sie dann aber folgenden Hinweis:

Hinweis zur Kostenpflichtigkeit jeder anwaltlichen Beratung

„Ich hätte da mal ne Frage“ kostet beim Anwalt, denn Rechtsrat gehört zum Kernangebot der Anwaltschaft. Bitte beachten Sie daher, daß jede Beratung nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) kostenpflichtig ist und Anwaltsgebühren auslöst. Sofern keine Rechtsschutzversicherung eintritt, müssen Sie Anwaltsgebühren bereits vor der Beratung (d.h. spätestens zum Beratungstermin) entrichten (Vorschuß nach § 9 RVG). Sie können sich über Umfang und Kosten einer Erstberatung und Beratung auf unserer Informationsseite schlau machen (>>> Erstberatung / Anwaltskosten)

Kontakt im laufenden Mandat

Während des laufenden Mandates können Sie die Anwälte bzw. die Dezernatsassistentin direkt (>>> Rufnummern der Dezernate) erreichen, eine entsprechende Information bekommen Sie nach der Mandatsaufnahme. Wir bieten Mandanten auch ausserhalb der Bürozeiten rund um die Uhr die Möglichkeit, Nachrichten an die Kanzlei zu übermitteln (via Webakte, Mail oder Anwaltssekretariat.de).

Sofortiger Erstkontakt zur Kanzlei

Wenn Sie noch kein Mandant sind, haben Sie folgende Möglichkeiten, einen schnellen Erstkontakt und eine Beratung für die Erste Hilfe oder Lösung ihres Rechtsproblems zu suchen:

  • Terminvereinbarung / Rückrufservice

    Sie können kurzfristig einen Besprechungstermin mit unseren Anwälten vereinbaren, indem Sie die unseren Empfang oder die jeweilige Mitarbeiterin des fachlich zuständigen Anwaltes anrufen. Wenn Sie uns ein Mail schicken oder Ihre Rufnummer ausserhalb unserer Bürozeiten auf unserem Anrufbeantworter hinterlassen, rufen wir auch gerne zurück.
    Lesen Sie mehr …

  • Sichere, verschlüsselte Onlineberatung (https://)

    Ab 15.02.2015 richten wir wieder unsere sichere Onlineberatung ein und ermöglichen Ihnen, uns Mails und Anlagen (PDF, WORD) über eine verschlüsselte Verbindung zuzusenden. Bis dahin können Sie uns Mails über die Kanzleimailadresse zusenden. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.
    Lesen Sie mehr …

  • Telefonberatung / Hotline

    Wenn Sie keine Zeit haben oder eine telefonische Auskunft ausreichend erscheint, können Sie unsere Anwälte telefonisch erreichen, entweder nach Terminabstimmung für einen Telefontermin mit der Assistentin oder über unsere kostenpflichtige – allerdings nicht immer durchgängig besetzte – Telefonhotline.
    Lesen Sie mehr …

  • Erstberatung mit Skype oder FaceMe

    Wir gehen mit der Zeit. Ein persönliches Beratungsgespräch lässt sich in vielen Fällen auch ohne umständliche Anfahrt und Parkplatzsuche ermöglichen, nämlich durch Skype und FaceMe und ihrem Smartphone, Tablet-PC, Laptop oder Desktop.
    Lesen Sie mehr …