Strafbarkeit

Gründung einer GmbH: Geheimwaffe oder teure Mode?

Zur Zeit ist die Gründung einer GmbH als Geheimwaffe gegen Scheinselbständigkeit in Mode. Die Sehnsucht von Menschen nach einfachen Lösungen in einer komplexen Welt ist nicht zu stillen. Taugt die Gründung einer Ein-Mann-GmbH als Risikovorsorge gegen Scheinselbständigkeit? Die Argumente der Befürworter einer GmbH-Gründung Die Befürworter der Gründung einer GmbH argumentieren wie folgt: Eine juristische Person, …

Weiterlesen >

Veröffentlicht am: 27. Februar, 2016 von Michael W. Felser
Stichwörter (Tags): , , , , , , , , ,


Folgen einer Scheinselbständigkeit

Die meisten denken bei möglichen Folgen einer Scheinselbständigkeit: „et hätt noch immer joht jejange“. Wenn´s einen dann aber erwischt hat, kann die Feststellung einer Scheinselbständigkeit  drastische Folgen haben. Folgen einer Scheinselbständigkeit für den Auftragnehmer Für den Auftragnehmer = Arbeitnehmer = Freien Mitarbeiter hat die Feststellung einer Scheinselbständigkeit kaum negative Folgen, der Selbständige muß sich nur …

Weiterlesen >

Veröffentlicht am: 15. Februar, 2008 von Michael W. Felser
Stichwörter (Tags): , , , , , , , , , , , , , , ,